Aktuelles

Die Schukis besuchten die Obstplantage Moriss.

 

 

Die Blumenwiese ist jetzt Bewegungskindergarten!

Lesen Sie den Presseartikel aus der IVZ (10_2019).

 

 

Spende von Lions Club Tecklenburg

Die Kinder und Erzieher/innen aus dem Kindergarten Blumenwiese freuten sich über ein Buchpaket vom Lions Club Tecklenburg.  Der Lions Club unterstützt mit seiner Spende die frühkindliche Sprachförderung in Kitas.  Somit bedanken wir uns ganz herzlich für eine tolle Überraschung!!!

 

Die erste Ernte in der Blumenwiese

Kinder der Blumenwiese freuten sich über die erste Ernte im Kindergarten. Frau Bögel (Bauherrin) hat der Einrichtung den Kirschbaum zur Einweihung überreicht. Nun dürfen die Kinder jedes Jahr die leckeren Kirschen zum Frühstück genießen.   

Sommerfest im Kindergarten

Zum Anfang des Sommerfestes fand noch ein besonderes Ereignis statt. Der Kindergarten Blumenwiese hat die Plakette „Toni singt“  von dem Bildungsreferenten Carsten Jaehner überreicht bekommen. Die Plakette wird unter der Voraussetzung erteilt, dass mehrere Kollegen die Fortbildungen zur Grundlage der Vokalpädagogik absolviert haben müssen.

„Toni singt“ ist eine Bildungsintiative zur vokalpädagogischen Singförderung in Nordrhein- Westfalen. Seit 2005 wird von dem Chorverband NRW mit Hilfe von Musikpädagoginnen, Bildungseinrichtungen und Familienzentren ein Konzept zur musikalischen Früherziehung gestaltet. Im Mittelpunkt steht die Stimme der Kinder. „Toni singt“ verfolgt das Ziel, das Singen mehr in den Alltag, in die Familien sowie in die Gesellschaft zu integrieren. Das Konzept legt großen Wert auf das kindgerechte und altersgerechte Einsetzten der Stimme.

Der Kindergarten Blumenwiese freut sich auf die erste Auszeichnung. Die musikalische Frühförderung spielt in der Einrichtung eine große Rolle und wird aktiv in den Kindergartenalltag integriert. Zu der musikalischen Frühförderung gehört das kindgerechte Singen auf der Basis qualifizierter musikalischer Grundlagen und Techniken.

Besuch des Seniorenheimes

Am Nachmittag haben die Kinder der Blumenwiese anlässlich des 60. Hochtzeitstages eines Bewohnerehepaars die Einrichtung „ALTERnatives Wohnen“ besucht. Im Rahmen des Besuches hatten die Kinder ein Lied sowie ein Kreisspiel eingeübt. Die Bewohner waren von dem Besuch sichtlich gerührt. Anschließend gab es auch noch für die „Kleinen“ eine Überraschung in Form von Süßigkeiten.

Wir freuen uns sehr über eine tolle Zusammenarbeit.

Osterzeit in der Blumenwiese

In der Zeit vor Ostern haben die Kinder viel zum Thema Frühling erlebt. Neben dem Schlüpfen von Küken im Brutkasten, gab es auch Kaninchen zu Besuch.
Es wurden Schmetterlinge, Blumen und Küken gebastelt, Hefezöpfe gebacken, Kresse gesät und natürlich auch Ostereier bemalt.

Auch ein Ostergruß bei den Senioren in der Pflege-WG ist nicht zu kurz gekommen. Einige Kinder aus unserem Kindergarten haben die Senioren besucht und ein Ostergeschenk überreicht.
Den Vormittag haben beide Seiten sehr genossen. Sie haben Kuchen gegessen, Lieder gesungen und gemeinsam Blumen eingepflanzt.

Auch im Kindergarten haben alle Kinder vor Ostern ein großes Frühstück vorbereitet und gegessen. Danach war sogar eine kleine Ostereisuche auf dem Spielplatz erfolgreich.

Das Team der Blumenwiese wünscht allen Familien frohe Ostern!!!

 

Durch die Nachbarschaft von Alt und Jung ergeben sich ganz neue Möglichkeiten!

Für die Kinder und die Senioren ergibt sich die Chance gemeinsamer Erlebnisse.

Am 16.04.19 hat die Pflege-WG mit den Senioren die Kindergartenkinder zu einer Pony-Aktion eingeladen. Das Pony hat einige Kunststücke gezeigt. Die Kinder und die Senioren durften gemeinsam Leckerlies füttern und das Pony streichen.

Die Idee vom generationsübergreifenden Nebeneinander wird noch weiter ausgebaut. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Flohmarkt

 

Weltfrauentag

Am 8. März luden wir alle Frauen zu unserer Weltfrauentagfeier ein.
Zu 15:00 Uhr kamen Mamas, Omas und Schwestern in den Kindergarten, um ein musikalisches Programm zu genießen.
Es begann mit einem rührenden Vater-Tochter Tanz, ging zu einem Tücherwalzer mit einem anschließenden Lied über und endete mit einem mitreißenden Trommelauftritt, der einige Mütter zum spontanen Mitmachen animierte.
Zum Schluss konnten alle den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

 

Wie schlüpfen Küken?

Auch in diesem Jahr hatten wir das Vergnügen zu erleben, wie aus dem Ei ein Küken schlüpft. Herr Messmann, vom Geflügelzuchtverein Ibbenbüren, stellte uns in der Zeit vom 08.03.2019 bis zum 14.03.2019 freundlicherweise einen Brutkasten mit Hühnereiern zur Verfügung. Dieses wurden zum besonderen Ereignis für Groß und Klein in unserer Einrichtung.
Mit Spannung und Freude erwarteten und beobachteten die Kinder das Schlüpfen der Küken.

 

Die Kinder der Blumenwiese begrüßen gemeinsam mit dem Pflanzenhof Moubis die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings!

 

Förderverein schenkt der Blumenwiese Waffeleisen

Am Donnerstag, den 24.01.2019 haben uns die Mitglieder des Fördervereines den Vormittag mit leckeren Waffeln versüßt.

Jede Gruppe bekam ein Waffeleisen geschenkt, die direkt in Betrieb genommen wurden. Jeanette Ludewigt und Olivia Opiat (Fördervereinvorsitzende) brachten Teig mit und backten den ganzen Vormittag Waffeln für uns. Die Waffelbackaktion kam sehr gut an!

Wir bedanken uns im Namen der Kinder und Erzieher bei dem Förderverein Blumenwiese für die tolle Überraschung!

  

 

Neue Räume für die Schneckengruppe

„Neues Jahr, neues Glück! Im Februar war es endlich so weit und die Schneckengruppe ist in ihre neuen Räume eingezogen!

Die Kinder haben fleißig mitgeholfen ihren Gruppenraum mit zu gestalten und  fühlen sich bereits pudelwohl. Sowohl der neue Schlafraum, als auch der kleine Werkraum mit einer Tretsäge wurden schon mit Begeisterung angenommen.

Auch die Erzieher freuten sich über ihren neuen, gemütlichen Mitarbeiterraum.“